News

News-Artikel von 25.08.2020

  • Neue Homepage
  • Steuersenkungen bei Tickets und Veranstaltungen
  • Hygieneregeln bei Veranstaltungen
  • Fragen zu Umbuchungen etc.
  • Terminübersicht

Neue Homepage

Während des Lockdowns und der veranstaltungsfreien Zeit waren wir natürlich nicht untätig! Neben dem neuen Spiel Axtwerfen, einem Fotopranger und Intro für unsere Rittermahle haben wir auch eine komplett neue Homepage aufgesetzt! Diese ist nun wieder zeitgemäß, multigerätekompatibel und dazu optisch auch noch sehr eindrucksvoll geworden. Schauen Sie doch hier einfach mal wieder rein.

Steuersenkungen bei Tickets und Veranstaltungen

Obwohl COVID-19 auch uns vor beispiellose Herausforderungen stellt, geben wir die Mehrwertsteuersenkung trotzdem komplett an unsere Kunden weiter! Dadurch werden z.B. Dinnerevents wie Rittermahle oder Räuber-Bankette, die ja auch gerne als Weihnachtsfeiern gebucht werden, im zweiten Halbjahr 2020 um 12 und im Ersten 2021 immerhin noch um 10% günstiger. Dies gilt sowohl für öffentliche Termine mit Ticketverkauf als auch für Exklusivbuchungen. Selbstverständlich gilt dies auch in unseren Onlineshop für Mittelalterbedarf tenderey.de (soweit erlaubt)!

Hygieneregeln bei Veranstaltungen

Aktuell erreichen uns auch viele Fragen, wie man sich unsere Veranstaltungen in Zeiten von Corona vorstellen muss bzw. was es für Einschränkungen gibt. Daher möchten wir hier auf einige davon eingehen:
Zu allen Veranstaltungen werden Teilnehmerlisten mit Name und Telefonnummer und/oder Emailadresse geführt. Diese werden versiegelt und nach Ablauf der behördlichen Aufbewahrungsfrist ungesehen vernichtet.
Bei den Burgentouren findet der überwiegende Teil der Veranstaltung im Freien statt, so das keine Alltagsmaske getragen werden muss (aber natürlich kann). Im Bus wird nach Möglichkeit dafür gesorgt, das pro Bank nur ein Platz besetzt ist und das dann auch noch versetzt. Ist die nicht möglich, dann wird empfohlen im Bus eine Alltagsmaske zu tragen.
Die Ritterspiele finden ausschließlich im Freien statt, so dass keine Alltagsmaske getragen werden muss (aber natürlich kann). Nur auf dem Weg zu den Toiletten im Gebäude besteht dann eine Maskenpflicht.
Bei den Dinner Events wie Rittermahlen, Räuberbanketten etc. besteht Maskenpflicht im Gebäude außerhalb des Veranstaltungsraumes. Vor dem ersten Betreten des Veranstaltungsraumes wird zudem die Körpertemperatur gescannt und bei jedem Betreten müssen die Hände desinfiziert werden.
Das Servicepersonal, welches im Veranstaltungsraum dann direkten Kontakt mit den Teilnehmern hat, wird vorher entsprechend getestet und/oder trägt eine Maske, je nach Behördlicher Vorgabe.

Fragen zu Umbuchungen etc.

Auch auf eine weitere Frage, die in diesen Zeiten immer wieder aufkommt, wollen wir gerne eingehen und zwar wie es mit Umbuchungen oder Stornierungen aussieht:
Umbuchungen von Exklusivbuchungen sind in Zeiten der Pandemie jederzeit kostenlos möglich, sollte sich die Gruppe dann doch unsicher sein oder unwohl fühlen, es neue Infektionsherde geben etc. pp. Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind Umbuchungen komplett kostenlos, danach werden lediglich 10% der Auftragssumme fällig, welche dann aber komplett mit dem neuen Termin verrechnet werden. Umbuchungswünsche bei öffentlichen Terminen mit Ticketverkauf sind generell nicht möglich, werden aber im Einzelfall immer von uns geprüft und abgewogen!
Sollte es wieder zu einem Lockdown kommen und/oder Veranstaltungen von Amtswegen nicht durchführbar sein, so ist bei Exklusivbuchungen natürlich jederzeit eine kostenlose Stornierung möglich! Bei öffentlichen Terminen mit Ticketverkauf wird der Termin auf einen späteren Termin verschoben, wofür die Karten ihre Gültigkeit behalten. Sollte der neue Termin dann absolut nicht wahrgenommen werden können, so erstatten wir den Ticketpreis im Einzelfall selbstverständlich auch zurück!

Terminübersicht

Hier sind alle aktuellen öffentlichen Veranstaltungstermine:

Gala-Bankett – Räuberbankett:

06.11.20 – 19:30 Uhr – Wasserburg Haus Kemnade, Hattingen

Rittermahl – Ein Abend bei Hofe::

14.11.20 – 19:00 Uhr – Wasserburg Haus Kemnade, Hattingen
23.01.21 – 19:00 Uhr – Wasserburg Haus Kemnade, Hattingen

Die Karten für die Veranstaltungen sind telefonisch unter 02302-55173 oder in unseren Onlineshop unter www.tenderey.de/de/tickets erhältlich.
Alle Veranstaltungen können selbstverständlich auch als Exklusivtermin für Gruppen, Vereine oder Firmen gebucht werden, z.B. als Weihnachtsfeier, Geburtstag, Tagungsabschluss, Jubiläum etc.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern, Freunden und Familien alles Gute und bleiben Sie weiterhin gesund,

Ihr other ages-Team

Aktuelle Hygieneregeln bei unseren Veranstaltungen

Auf Grund der Corona Situation und den damit verbundenen Auflagen und Verbote müssen wir geplanten Veranstaltungen leider alle auf Herbst 2021 verschieben! Unter den derzeit geltenden Einschränkungen für die Event-/Veranstaltungsbranche, Gastronomie etc. ist die Umsetzung von Veranstaltungen derzeit nicht realisierbar. Bereits erworbene Karten für verschobene öffentliche Termine behalten selbstverständlich für die neuen Termine ihre Gültigkeit!

Wenn der Inzidenzwert signifikant fällt und damit Öffnungen für die Event-/Veranstaltungsbranche und Gastronomie absehbar werden, dann sind Veranstaltungen wahrscheinlich unter folgenden Auflagen/Einschränkungen wieder möglich:

Zu allen Veranstaltungen wird mindestens ein tagesaktueller, negativer sogenannter "Bürger" Test benötigt werden. Zudem werden die Teilnehmer über die luca-App, die Corona-Warn-App oder zur Not auch handschriftlich mit Name, Telefonnummer und/oder Emailadresse, sowie ggf. Sitzplatz, erfasst werden müssen.

Bei den Burgentouren findet der überwiegende Teil der Veranstaltung im Freien statt, so dass nur eine medizinische Maske getragen werden muss, wenn der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird. Im Bus wird nach Möglichkeit dafür gesorgt, das pro Bank nur ein Platz besetzt ist und das dann auch noch versetzt. Zusätzlich wird im Bus eine medizinische Maske zu tragen sein.

Die Ritterspiele finden ausschließlich im Freien statt, so dass nur eine medizinische Maske getragen werden muss, wenn der Mindestabstand von 1,5m unterschritten wird. Auf dem Weg zu den Toiletten im Gebäude besteht dann medizinische Maskenpflicht.

Eine Teilnahme an den Dinner Events wie Rittermahlen, Räuberbanketten etc. wird ausschließlich für komplett Geimpfte, Genesene (bis max. 6 Monate) oder mit einem max. 12 Stunden alten, negativen PCR-Test möglich sein! Zusätzlich besteht medizinische Maskenpflicht im Gebäude außerhalb des Veranstaltungsraumes. Vor dem ersten Betreten des Veranstaltungsraumes wird zudem die Körpertemperatur jedes Gastes gescannt und bei jedem Betreten müssen die Hände desinfiziert werden. Zusätzlich wird evtl. die zulässige Gästeanzahl im Veranstaltungsraumes reduziert, um Abstände besser einhalten zu können. Trotz all dieser Maßnahmen muss aber vorerst wohl weiter auf gemeinsames Singen verzichtet werden.

Das gesamte Personal, welches bei den Veranstaltungen zum Einsatz kommt, ist entweder komplett geimpft oder hat einen max. 12 Stunden alten, negativen PCR-Test und trägt beim Service am Gast ggf. zusätzlich auch noch FFP2-Maske, je nach den behördlichen Vorgaben.

Ralf Schmidt - Fachbeauftragter für Hygiene im Veranstaltungswesen