as Geheimnis der bärtigen Nonne

Aufruhr in Kloster Wilgefort

Im Jahre 1590 hat das vornehme Damenstift St. Wilgefort Anlass zum Feiern im dort üblichen sinnenfrohen Ambiente: Zum Patronatsfest werden die Reliquien der bärtigen Nonne, der Heiligen Kümmernis, erwartet.

Klick aufs Bild öffnet das Video

Klick aufs Bild öffnet das Video

Die Freude wird leider getrübt durch das Erscheinen eines päpstlichen Gesandten, der die Einhaltung der Ordensregeln – Armut, Keuschheit, Gehorsam – überprüfen will. Rasch sucht man unterm Ordensschleier zu verbergen, was in einem Frauenkloster nichts verloren hat. Und das ist mehr als nur der Bart des Bischofs! Unter dem frommen Habit der Tugend grassieren Habgier, Neid und Niedertracht.

Der unerwartete Mord an Schwester Ignatia führt zu spektakulären Verwicklungen und fordert Ihr kriminalistisches Gespür. Ein Abend voll turbulenter Verwicklungen, Musik, Tanz und – menschlichen Abgründen.

Klosterleben und Sinnenfreude bilden keine Gegensätze:

  • 3½ Stunden Verwicklungen, Musik und Tanz
  • Menü

Termine

Termin Ort Speisenfolge Preis Tickets
26.01.2018 Kürten Speisenfolge € 69,00 bestellen »
23.03.2018 Harsewinkel Speisenfolge € 69,00 bestellen »
24.03.2018 Manderscheid Speisenfolge € 59,00 ausverkauft

Bilder

Hier sehen Sie einige Impressionen des Events "Das Geheimnis der bärtigen Nonne".
Zum vergrößern klicken Sie bitte auf ein Bild.

Exklusivbuchungen

Für Gruppen ab 20 Personen organisieren wir gerne individuelle Kriminalbankette an Ihrem Wunschtermin.

Die meisten Programme lassen sich auch an einer Location Ihrer Wahl durchführen.
Wir sind bei der Durchführung der Programme also nicht nur auf die bei uns aufgeführten Locations beschränkt!

Sprechen Sie uns einfach an.